Erbsen und Möhrchen - die Frühlings-Version

20 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Möhren 6 junge
Wasser kochend 125 ml
Zuckererbsen-Schoten 200 g
Frühlingszwiebeln frisch 5 junge
Markenbutter 30 g
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Die Möhren schräg in mundgerechte (etwas dickere) Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln werden in fingerlange Stücke geschnitten - aber nur die weißen und die ganz hell-grünen Teile -die grünen Schlotten können anderweitig verwendet werden, z.B. für Bratkartoffeln.

2.Die Möhren in einen Dämpf-Einsatz legen, das Wasser dazugießen, einen Deckel aufsetzen und das Gemüse knapp 10 Minuten lang im Wasserdampf vorgaren. Die Zuckererbsen-Schoten und auch die Frühlingszwiebeln zu den Möhren geben und noch etwa 6 Minuten fertiggaren.

3.Inzwischen die Butter mit einer Prise Salz braten, bis sie zu bräunen beginnt. Das Gemüse in eine Servier-Schüssel umfüllen und mit der Butter beträufelt servieren.

4.Zu den "Erbsen und Möhrchen" gab es Geflügel-Bratwürstchen mit Spaghetti, die ich nach dem Abtropfen im Bratsatz von den Würstchen geschwenkt hab. Ein schnelles, sehr leckeres Essen, das außerdem noch recht gesund war!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsen und Möhrchen - die Frühlings-Version“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsen und Möhrchen - die Frühlings-Version“