Putenoberkeulen mit glasierten Möhren

mittel-schwer
( 116 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenoberkeulen 4
Salz, Pfeffer, Paprika-Edelsüß, viel Currypulver Madras etwas
Fleischbrühe 0,75 Liter
Weißwein 250 ml
Maisstärke zum andicken etwas
Möhren 12
Gewürzsalz etwas

Zubereitung

1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Keulen mit den Gewürzen einreiben und in einen Bräter geben. Diesen dann mit Brühe und Wein auffüllen. Ofen auf 90 Grad runterstellen und die Keulen ca. 1 Stunde braten Den Sud herausnehmen, nachwürzen, andicken. Nun den Grill einschalten und die Keulen knusprig grillen.

2.Möhren schälen und in gesalzenen Wasser aufsetzen und bissfest kochen. In einer Pfanne Butter und etwas Öl erhitzen. DDie Möhren dazu geben und mit Zucker bestreuen zum karamelisieren. Die Möhren dürfen nicht braun werden.

3.Wir hatten dazu Klöße in Scheiben. Und alle waren sehr zufrieden, einschließlich ich. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenoberkeulen mit glasierten Möhren“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 116 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenoberkeulen mit glasierten Möhren“