Gemüsiges Püree ...

30 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 1000 g
Möhren 500 g
Knoblauchzehen gehackt 1
Zwiebel geviertelt 1 kl.
Salz 1 Teelöffel
Markenbutter 40 g
Milch 500 ml
Salz 1 Teelöffel
Frühlingszwiebeln - nur das Grün zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
9,9 g
Fett
3,0 g

Zubereitung

1.Kartoffeln und Möhren schälen und in Stücke schneiden (Möhren etwas feiner, Kartoffeln etwas grober), in einem Topf mit Wasser bedecken, Knoblauch, die geviertelte Zwiebel und das Salz dazugeben, zum Kochen bringen und 22 Minuten sanft köcheln und garen lassen.

2.In dieser Zeit die Milch zum Kochen bringen. Die Flüssigkeit von den Kartoffeln abgießen und alles mit einem Stampfer gründlich durcharbeiten. Die Butter mit dem Salz dazugeben und jetzt nach und nach mit dem Schneebesen so viel Milch unter das Püree schlagen, bis es schön locker und cremig ist.

3.Ich habe das Püree heute zu einem kurzgebratenen Nackensteak serviert ... das zarte Grün der Frühlingszwiebeln habe ich über das Fleisch und die Beilage gestreut ... das paßte sehr gut zusammen. Die weißen Teile der Zwiebelchen brauche ich morgen für ein anderes Gericht.

4.Anmerkung: bei meiner böhmischen Oma wurde fast "alles" mit Zwiebeln und auch mit Knoblauch zubereitet - und wenn ich so etwas koche, muß ich stets an sie denken, weil schon meine Nase mich an den Geruch in ihrem Haus erinnert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsiges Püree ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsiges Püree ...“