Thai Hühnersuppe

30 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 2
Kokosmilch 400 ml
Glasnudeln 200 Gramm
Hühnerbrühe 1 Liter
Ingwer frisch 20 Gramm
Sojasauce etwas
Tabasco etwas

Zubereitung

1.Als erstes das Fleisch in möglcihst gleichgrosse würfel schneiden, ruhig entwas grösser da das Fleisch beim Kochen stark schrumpft. Jetzt das Fleisch in einem grossen Topf anbraten.

2.Den Ingwer schonmal schälen und unschöne Stellen entfernen.

3.Wenn das Fleisch beinahe durch ist einen guten Schuss Sojasauce dazu. Alternativ kann man auch Fischsauce nehmen wenn man hat. Schmeckt anders, aber gut.

4.Wenn die Sojasauce dem Ganzen etwas Farbe verliehen hat die Kokusmilch hinterher.

5.Dann schütten wir ca 600 ml Wasser dazu.

6.Die Suppe aufkochen lassen...

7.Hühnerbrühenpulver für 1 Liter Flüssigkeit der Suppe hinzufügen .

8.Den Ingwer in winzig kleine Fitzelchen hacken und in die Suppe geben.

9.Die Suppe mit ordentlich Tabasco würzen (Ich habe etwa eine fünftel Flasche reingetan), etwas ziehen lassen und etwa zwei Minuten vor dem Servieren nochmal mit den Glasnudeln kochen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thai Hühnersuppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thai Hühnersuppe“