Nudelauflauf mit pikanter Hackfleischsoße

1 Std 25 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl 2 EL
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch 2 Zehen
Rinderhack 650 g
Pizzatomaten 400 g
Zucker 1 Prise
Nudeln 250 g
Eier 2
Griechischer Joghurt 10% Fett 300 g
Feta zerkrümelt 50 g
Parmesan 25 g
Petersilie gehackt 2 EL
Majoran 1 EL
Zimt 1 TL
Muskat 0,5 TL
Piment 0,25 TL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Die Zwiebel und die Knoblauchzehen fein hacken. Beides zusammen mit dem Olivenöl in einer Pfanne glasig anbraten. Hackfleisch zugeben und gut anbräunen.

2.Pizzatomaten, frische Kräuter, Zucker und Gewürze zugeben. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen. Anschliessend die Hitze stark reduzieren und mit geschlossenem Deckel 30 Minuten leicht köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit, Nudeln al dente garen. Ich verwende am liebsten "kurze" Nudeln wie Penne oder Fusilli für einen Nudelauflauf :-) Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Eier verquirlen, Joghurt und Feta zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Es muß nicht unbedingt griechischer Joghurt sein, Naturjoghurt geht natürlich genauso.

4.Hackfleischsoße in eine Auflaufform geben, mit Nudeln bedecken und abschliessend mit der Joghurtmasse übergießen. Parmesan darüberstreuen und ab in den Ofen zum goldbraun backen. Backzeit ca 30-40 Minuten. Dazu passt ein Gläschen trockener Rotwein und ein frischer gemischter Salat Laßt es euch schmecken! =)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudelauflauf mit pikanter Hackfleischsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudelauflauf mit pikanter Hackfleischsoße“