Pralinen: Perlen der Südsee

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Palmin 25 Gramm
weiße Kuvertüre 100 Gramm
Honig flüssig 20 Gramm
Kokosflocken, geröstet 80 Gramm
Pina-Colada, Likör 3 cl
Kartoffelmehl 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1821 (435)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
62,8 g
Fett
17,6 g

Zubereitung

1.Weiße Schokolade, Palmin und Honig auf dem Herd verflüssigen. 50 Gramm der gerösteten Kokosflocken (siehe auch" Panna Colada" aus meinem KB*) und Likör einrühren.

2.Nachdem durch die Zugabe von Alkohol wieder eine Fetttrennung einsetzt, 2 Esslöffel Kartoffelmehl unterrühren.

3.Ca. eine Stunde im Kühlschrank erstarren lassen, mit feuchten Händen Kungeln formen und diese im Rest der gerösteten Kokosflocken wälzen. Kühl und trocken aufheben, sofern sie nicht gleich beim ersten Versuchen vernichtet wurden.

4.Wenn man auf den Alkohol verzichtet, dann braucht man das Kartoffelmehl auch nicht. Ergibt ca. 25 Stück

5.*Link zu Dessert: Panna Colada

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pralinen: Perlen der Südsee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pralinen: Perlen der Südsee“