Dampfnudeln mit Vanillesauce

2 Std 10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hefeteig
Mehl 250 Gramm
Salz 0,5 Kaffeelöffel
Zucker 2 Esslöffel
weiche Butter 40 Gramm
Hefe frisch 15 Gramm
Milch 1 dl
53g+ 1 Ei
Guss
Milch - ich nehme allzu gerne Rahm 2 dl
Zucker 3 Esslöffel
Butter 40 Gramm
Vanillesauce
Maizena oder Epifin - Maisstärke 1 Kaffeelöffel
Milch 4 dl
Zucker 2 Esslöffel
53g+ 1 Ei
Vanilleschote 0,5 Stange

Zubereitung

1.Für den Hefeteig: Mehl, Salz und Zucker mischen, die weiche Butter zerkleinern und zugeben. In 1 dl Milch die Hefe auflösen, das Ei beifügen und verrühren. Mehl mit Flüssigkeit von der Mitte her anrühren. Den Teig gut klopfen, bis er glatt ist. Zugedeckt an der Wärme um das Doppelte aufgehen lassen.

2.Für den Guss: Alle Zutaten zusammen erwärmen. . . Die Hälfte des Gusses in Auflauf- oder Gratinform mit Deckel (!) geben.

3.Für die Vanillesauce: Maizen mit Milch anrühren (Klumpen vermeiden!) un den Zucker, das Ei beifügen. Die halbe Vanilleschote aufschneiden und zugeben. Unter ständigem Rühren bis zum kochen bringen. Sofort in die Sauciere geben und auskühlen lassen. Von Zeit zu Zeit die Oberfläche aufrühren, um Hautbildung zu vermeiden.

4.Backen: Aus dem Teig mit zwei Löffeln gleich grosse Kugeln formen, nebeneinander in die Form setzen, Deckel drauf. In den kalten Ofen schieben oder nochmals gehen lassen (ca. 30 Minuten) und dann erst in den vorgeheizten Ofen geben. Bei 220° Grad (Umluft 200° Grad) zwischen 25 und 30 Minuten backen. 10 Minuten vor Ende der Backzeit die einzelnen Gebäckstücke mit zwei Gabeln leicht auseinanderziehen und den restlichen Guss darüber giessen. Nun fertig backen.

5.Die Dampfnudeln warm in der Form servieren und die Vanillesauce offerieren. En Guete wünscht Duchesse_Alex

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dampfnudeln mit Vanillesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dampfnudeln mit Vanillesauce“