Brotauflauf "Braumeister Art" - was der Winzer kann, kann der Braumeister schon lange ;-)

30 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebelbrot etwas altbacken 6 Scheiben
Bier Pils Hell etwas
Raclettekäse 6 Scheiben
Zwiebel frisch 1
Schinkenspeckwürfel 100 Gramm
Fett zum Braten etwas
Eier 2
Schlagsahne 150 Gramm
Pfeffer, Salz etwas
Schnittlauch frisch etwas

Zubereitung

1.Brotscheiben mit Bier beträufeln. Käsescheiben halbieren. Brot- und Käsescheiben abwechselnd dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform legen.

2.Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in heißen Fett glasig dünsten. Aus dem Tiegel nehmen. Schinkenspeckwürfel braten. Eier mit Sahne verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Über die Brot- und Käsescheiben gießen. Zwiebel- und Schinkenspeckwürfel darauf verteilen.

3.Im Backofen bei 200 Grad ca. 25 bis 30 Minuten backen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Über den Auflauf streuen. Einen Salat dazu servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Brotauflauf "Braumeister Art" - was der Winzer kann, kann der Braumeister schon lange ;-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brotauflauf "Braumeister Art" - was der Winzer kann, kann der Braumeister schon lange ;-)“