Kartoffelsalat mit Speck und Paprika

40 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Pellkartoffeln vom Vortag 800 g
Glas Miracel Whip Balance 1 großes
Zwiebeln 2 kleine
Eier hartgekocht 3
Fleischwurst mit Knoblauch 0,75 Ring
Paprika rot 1 kleine
Bacon fein gewürfelt 100 g
Gemüsebrühepulver 2 EL
Gurkenwasser 3 EL
Cornichons Gürkchen 6
8-Kräuter-Mischung tiefgekühlt oder Schnittlauchröllchen 3 EL
Zucker 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. In eine Salatschüssel geben. Zwiebel abziehen und würfeln, Eier von der Schale befreien und grob hacken. Die Paprika waschen, putzen und sehr fein würfeln. Bacon in einer Pfanne ohne Fett auslassen und kurz auskühlen lassen. Die Fleischwurst in kleine Würfel teilen. Cornichons in dünne Scheiben schneiden. Alle Zutaten zu den Kartoffeln geben.

2.Miracel Whip Creme mit dem Gurkenwasser, dem Gemüsebrühepulver und Kräutern verrühren, dann mit Zucker und Pfeffer abschmecken. Alles zum Salat geben und gut miteinander verrühren. Gekühlt ca. fünf Stunden ziehen lassen. Eine Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und noch einmal gut durchrühren. Schmeckt zu Frikadellen, zum Grillen, zu Bratfisch oder Bockwürsten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelsalat mit Speck und Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelsalat mit Speck und Paprika“