In Kümmel gebratene Lotte auf Kartoffel-Majoran-Soße und roter Bete

1 Std 45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rote Bete 3 Stk.
Salz 1 Prise
Kümmel 1 TL
Zwiebel 1 Stk.
Gemüsebrühe 100 ml
Rotweinessig 2 TL
Olivenöl 3 EL
Pfeffer 1 Prise
Chilipulver 1 Prise
Zucker 1 Prise
Butter 1 EL
Soße:
Butter 2 EL
Kartoffeln festkochend 2 Stk.
Karotte 50 g
Lorbeerblatt 1 Stk.
Chilischote 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Sahne 100 ml
Majoran 1 Prise
Kümmel gemahlen 1 Prise
Zitronenabrieb 1
Butter 30 g
Fisch:
Seeteufelfilet 500 g
Kümmel 1 Prise
Öl 2 EL
Chilisalz 1 Prise
Nussbutter 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1842 (440)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
45,4 g

Zubereitung

1.Für die Roten Bete die Knollen waschen und die Blätter entfernen - ohne dabei die Knollen zu verletzen. Die Rote Beete in einem Topf in kochendem Salzwasser mit dem Kümmel etwa 1 Stunde weich garen. in ein Sieb abgießen etwas abkühlen lassen. Dann schälen und in 4 bis 5 mm dicke Scheiben schneiden.

2.Zwiebel schälen und in breite Scheiben schneiden. Die Brühe in einem Topf erwärmen und vom Herd nehmen. Den Essig und das Olivenöl unterrühren und den Sud mit Salz und Pfeffer, sowie je 1 Prise Salz, Chilipulver und Zucker würzen. Rote Bete Scheiben und Zwiebelstreifen in dem Sud mehrere Stunden, am besten über Nacht, ziehen lassen.

3.Für die Soße die Kartoffeln schälen und waschen, die Karotte putzen und schälen. Beides in 1 cm große Würfel schneiden. Die Brühe in einem Topf erhitzen und die Kartoffel und Karottenwürfel mit dem Lorbeerblatt, der Chilischote und dem Knoblauch darin knapp unter dem Siedepunkt etwa 20 Minuten weich garen.

4.Lorbeerblatt, Chilischote und Knoblauch wieder entfernen. Die Sahne dazugeben, die Soße erhitzen und mit je 1 Prise Majoran und Kümmel sowie Zitronenschale würzen. Die kalte Butter hinzufügen und mit dem Stabmixer pürieren. Gegebenenfalls noch etwas würzen.

5.Für den Fisch das Filet waschen trocknen tupfen und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Filetscheiben mit dem Kümmel bestreuen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fischscheiben darin auf beiden Seiten 2 Minuten anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und Fisch durchziehen lassen . Mit dem Chilisalz würzen und die Nussbutter hinzufügen.

6.Kurz vor dem Servieren die rote Bete aus der Marinade nehmen und die Zwiebelstreifen entfernen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Rote Bete-Scheiben darin erwärmen. Die Soße noch einmal mit dem Stabmixer ausschäumen. Die Rote Bete Scheiben mit den Lottescheiben abwechselnd zu Türmchen stapeln und auf die Soße setzen. Zuletzt mit Majoran bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „In Kümmel gebratene Lotte auf Kartoffel-Majoran-Soße und roter Bete“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„In Kümmel gebratene Lotte auf Kartoffel-Majoran-Soße und roter Bete“