Lebergeschnetzeltes mit Apfel und Portwein

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineleber 500 g
Zwiebeln grob geschnitten 2 Stk.
Apfel 1 Stk.
Mehl 2 EL
Portwein rot 100 ml
Öl 2 EL

Zubereitung

1.die leber in streifen schneiden ,wie geschnetzeltes in einen gefrierbeutel das mehl geben und die leber dazu geben die leber im beutel schütteln bis sie gut mehliert ist

2.apfel schälen und das kerngehäuse entfernen - vierteln und dann in scheibchen schneiden die zwiebel in in streifen schneiden - öl in einer pfanne erhitzen une zwiebeln darin anschwitzen - leicht bräunen - aus der pfanne nehmen

3.leber in die pfanne geben und flott von allen seiten braten zwiebeln wieder zugeben und die äpfelschnitze ebenfalls dazu geben mit portwein ablöschen einköcheln lassen und nochmals den rest portwein zugeben nicht zu lange kochen damit die leber nicht fest wird -es sollte alles schnell gehen

4.man kann auch mit einem apfelschnaps ablöschen und dann erst den portwein zugeben ich reiche kartoffelpü dazu - hab auch schon mal sahne dazu gegeben - aber dieses mal darauf verzichtet

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lebergeschnetzeltes mit Apfel und Portwein“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lebergeschnetzeltes mit Apfel und Portwein“