Venusmuscheln, Salat mit Gambas und Roseval-Kartoffeln (Ellen ten Damme)

1 Std mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Roseval-Kartoffeln: etwas
Kartoffeln 8 gross
Knoblauchzehen 4 Stk.
Rosmarin 1 Bund
Thymian frisch 1 Bund
Olivenöl 4 EL
Meersalz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Wasser 150 ml
Gambas: etwas
Gambas 8 Stk.
Zitronensaft frisch gepresst 1 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauchzehen gehackt 4 Stk.
Venusmuscheln auf Spinat: etwas
Venusmuscheln 500 gr.
Blattspinat tiefgefroren 600 gr.
Knoblauchzehen gehackt 2 Stk.
Zwiebel gewürfelt 1 klein
Schnaps klar 2 EL
Speck 100 gr.
Olivenöl 1 Schuss
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für die Roseval-Kartoffel die Kartoffeln vierteln und in einer hitzebeständigen Schale anrichten. Olivenöl, Knoblauch, frischen Thymian und Rosmarin darüber geben. Mit Salz und Pfeffer würzen (mit grobem Meersalz schmeckt es noch besser). Dann das Wasser hinzugeben. Anschließend bei 180°C ca. 30 Minuten im Ofen garen. Mit Alufolie abdecken, damit die Kräuter nicht verbrennen.

2.Für die Gambas diese in Olivenöl, Knoblauch und etwas Zitronensaft anbraten. Dafür zunächst das Olivenöl und den gehackten Knoblauch erhitzen und aufpassen, dass der Knoblauch nicht verbrennt. Danach die Gambas hinzugeben. Kurz vor dem Servieren den Zitronensaft darüber träufeln.

3.Für die Venusmuscheln auf Spinat zunächst den Tiefkühl-Blattspinat nach Packungsanleitung zubereiten, dann mit Olivenöl, Speck, der kleingehackten Zwiebel, dem Knoblauch, Salz und Pfeffer kurz in der Pfanne schwenken. Danach die Venusmuscheln hinzugeben und warten, bis die Muscheln sich öffnen. Je nach Geschmack mit etwas klarem Schnaps ablöschen. Nicht geöffnete Muscheln aus dem Gericht entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Venusmuscheln, Salat mit Gambas und Roseval-Kartoffeln (Ellen ten Damme)“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Venusmuscheln, Salat mit Gambas und Roseval-Kartoffeln (Ellen ten Damme)“