Orientalische Putenbrust mit Ananas-Chutney, Zuckerschoten-Paprika-Gemüse und Reis

1 Std 30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Ananas-Chutney
Ananas frisch 1
Knoblauch 1 Zehe
Ingwer frisch 3 cm
Rama Culinesse etwas
Chilipulver 1 EL
Honig 3 EL
Zucker 2 EL
Currypulver 1 EL
Birnenbalsamico 2 EL
Sherry weiß 1 EL
Weißwein 100 ml
Ananassaft 75 ml
Zuckerschoten-Paprika-Gemüse
Zuckerschoten 150 g
Paprika rot 1
Knoblauch 0,5 Zehe
Zucker 2 EL
Salz, Pfeffer etwas
Sojasoße süß 3 EL
Sojasoße dunkel 1 EL
Reis
Thai-Jasmin-Reis 1 gr. Tasse
Wasser 2 gr. Tassen
Salz 1 TL
Putenbrust
Putenbrust 300 g
Rama Culinesse etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Ananas-Chutney

1.Ananas schälen, Strunk entfernen und in kleine Würfelchen schneiden. Ingwer und Knoblauch ebenfalls schälen und klein hacken. Alles zusammen in erhitztem Rama Culinesse oder Öl anbraten. Mit Chilipulver, Currypulver, Honig und Zucker würzen. 5 Minuten bei großer Flamme kochen lassen. Birnenbalsamico, Sherry und Weißwein zugeben und alles einkochen lassen. Wenn die Flüssigkeit verkocht ist den Ananassaft hinzugeben und ca. 45 Minuten bei niedriger Flamme im zugedeckten Topf unter gelegentlichem Rühren weiterköcheln lassen.

Zuckerschoten-Paprika-Gemüse

2.Zuckerschoten waschen, von evt. trockenen Enden befreien und anschließend für 2 Minuten in kochendes Salzwasser geben. In ein Sieb geben und abschrecken. Paprika schälen, putzen und in große Stücke schneiden. Knoblauch hacken. Rama Culinesse oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten. Nach 2 - 3 Minuten Zuckerschoten und Paprikastücke hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Alles ca. 5 Minuten andünsten. Anschließend mit der süßen und "normalen" Sojasoße abschrecken und weitere 5 - 10 Minuten (je nach gewünschter Bissfestigkeit) köcheln lassen.

Reis

3.Wasser mit Salz in einem mittelgroßen Topf zum kochen bringen. Reis zufügen und ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen, bis das komplette Wasser verkocht ist.

Putenbrust

4.Putenbrust säubern und in Stücke schneiden. In heißem Rama Culinesse oder Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Anrichten und Schmecken lassen ;-)

5.Nun nur noch alles auf einem Teller anrichten und einfach genießen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orientalische Putenbrust mit Ananas-Chutney, Zuckerschoten-Paprika-Gemüse und Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orientalische Putenbrust mit Ananas-Chutney, Zuckerschoten-Paprika-Gemüse und Reis“