Lasagne-Verde al Forno

2 Std leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lasagneblätter 20 Blatt
Kalbsfleisch 400 gr.
Schwein Bauchspeck roh geräuchert 100 gr.
Karotte 1 Stk.
Stangensellerie 1 Stk.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Lorbeerblätter 4 Blatt
Gewürznelken 3 Stk.
Wacholderbeeren 10 Stk.
Ingwer gerieben 2 Teelöffel (gestrichen)
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 Esslöffel
Zucker 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 10 Prisen
Paprika edelsüß 1 Teelöffel
Rotwein mittel Qualitätswein 5 dl
Kalbsbrühe 2 dl
Cherry-Brandy 1 Esslöffel
für die Käse-Sahne
Milch fettarm 3 dl
Mais Stärke 1 Esslöffel
Sahne 30% Fett 3 dl
Prosecco Perlwein 1 dl
Knoblauchöl 2 Esslöffel
Lauchzwiebel frisch 2 Stk.
Fleur de Sel Meersalz 2 Prisen
Muskatnuss frisch gerieben 4 Prisen
Grana Padano Parmesan 100 gr.
für die Tomaten
Tomaten Konserve gehackt 600 gr.
Olivenöl kalt gepresst 3 Esslöffel
Fleur de Sel Meersalz 2 Prisen
Tabasco 3 Spritzer
Oregano getrocknet 4 Prisen
Basilikumblätter 25 Blatt

Zubereitung

Das Fleisch

1.Wir geben das Fleisch und den geräuchten Speck 1 mal in den Wolf und braten OHNE FETT-ZUGABE gründlich und scharf an und geben nach etwa 15 Minuten das brunois geschnittene Wurzelgemüse (SOFFRITTO) dazu und rösten weitere 10 Minuten und geben das Tomatenmark dazu, um nach weiteren 5 Minuten den Wein und die Brühe dazu zu geben, wie ALLE Gewürze, WOBEI NELKEN UND WACHOLDER in einem TEE-EI dazu gelegt werden und der INGWER frisch gerieben und eine Priese Zucker, wie auch den Balsamico und reduzieren nun das ganze 15 Minuten auf kleinem Feuer ein, denn erst dann ziehen wir vom Feuer und geben den Cherry-Brandy dazu und lassen etwas auskühlen.

Die Sahne-Käse-Sauce

2.In etwas Knoblauchöl dünsten wir die Lauchzwiebeln glasig und löschen mit Prosecco ab und salzen mild und mischen den Esslöffel Maisstärke unter die kalte milch, die wir nun zugeben und nach kurzem abbinden, die Sahne und die FRISCH GERIEBENE Muskat-Nuss. Ganz zum Schluss kommt die Hälfte des Grana-Padano dazu und sollte NICHT WEITER KOCHEN.

Die Tomaten-Einlage

3.Wir mischen die gehackten oder gewürfelten Tomaten aus der Dose mit 3 Esslöffel Olivenöl, geben 3 Sprizer Tabasco dazu, 4 Prisen Oregano getrocknet, etwas Fleur de Sel und sicher 25 frische, klein geschnittene Basilikum-Blätter.

SCHICHTEN

4.In einer feuerfesten, eingeölten flachen Backform geben wir zuerst etwas vom Tomaten-Mix und belegen es mit einer grünen oder weissen Teigschicht, dann von der Fleischmischung etwas und wieder Teig und dann den Rest des Tomaten-Mix und wieder Teig und Fleisch drauf und diesmal etwas von der Sahne-Käse-Sauce aufs Fleisch und gut mit Teig bedeckt und der Sahne-Käse-Sauce, wie mit dem restlichen Grana-Padano bestäubt. - Nun kommt unsere original italienische Lasagne bei 190 Grad in die Ofenmitte oder bei 160 Grad Umluft für 40 Minuten. Schneiden Sie die fertige Lasagne in Dreieck-Portionen und servieren, mit gegrillten Kirschtomaten dekoriert auf HEISSEN Tellern.

Anmerkung

5.Diese Lasagne nimmt die Schärfe und "Gustos" aus verschiedenen Komponenten und hat Gewürze in jeder Einlage, die in dieser Dosierung nicht vorherschen, sondern miteinander heiraten, zu einem feinen, wirklich RUNDEN Geschmackserlebnis mit dem kleinen Oregano-Italo-Tutch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne-Verde al Forno“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne-Verde al Forno“