Lasagne bolognese classico

1 Std 10 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Lasagneblätter 250 gr.
Hackfleisch 500 gr.
Zwiebel frisch 1 Stk.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Tomaten frisch 2 Stk.
Karotte 0,5 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 TL
Mozarella 300 gr.
Zucker 1 Prise
Rinderfond 250 ml
Salz etwas
Pfeffer etwas
Bechamelsauce
Mehl 2 EL
Butter flüssig etwas
Milch etwas
1 handvoll Kräuter
Basilikum etwas
Oregano etwas
Majoran etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

"Gerichte-Geschichte"

1.Auch wenn uns die Werbung suggerieren will wir brauchen eine Tüte, die beste Tüte damit wir eine Lasagne machen können, so schmeckt einzig und alleine nur die selbstgemachte mit den Hauptzutaten frische Kräuter und viel Liebe. Und damit es ordentlich schmeckt auch eine hausgemachte Bechamelsoße. Unsere Lasagne, ganz ohne Fertigprodukte und ganz einfach und schnell zubereitet stellen wir euch nun vor.

Zubereitung Soße Bolognese

2.In etwas Öl wird die gehackte Zwiebel leicht angeschwitzt, danach das Hack zugegeben und geröstet.

3.Anschließend das Tomatenmark und eine Prise Zucker zugeben karamellisieren lassen/ mitrösten, mit etwas Fond ablöschen.

4.Gehackte Tomaten und fein gewürfelte Karotten zugeben, nach und nach Fond aufgießen, auf leichter Stufe köcheln lassen.

5.Salzen und pfeffern, abschließend die gehackten Kräuter unterheben.

Bechamelsauce

6.In etwas zerlassener Butter das Mehl golden bis braun rösten, mit etwas Milch aufgießen und glatt rühren. Nach und nach Milch unter leichtem Rühren zugeben bis eine schlotzige Soße entsteht.

Die Lasagne

7.Eine gefettete Form zuerst mit Blätter auslegen. Danach abwechselnd mit Bolognesesoße und Bechamelsoße begießen, mit Nudelblättern belegen.

8.Je nach Höhe der Form diesen Vorgang mehrere Male wiederholen, abschließend mit geriebenen Mozarella bestreuen oder in Scheiben geschnittenen belegen.

9.Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180 Grad Heißluft 20-30 Minuten erhitzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lasagne bolognese classico“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lasagne bolognese classico“