Kirschkuchen mit OREOSTREUSEL

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 15 Personen
Hefeteig mit Gelingtrick s. mein Kochbuch 0,5 x
Pudding: den
Milch 200 ml
Vanillepuddingpulver 0,5 Pck.
Zucker 3 EL
OREOSTREUSEL: die
Oreokekse 100 g
Butter 150 g
Zucker 100 g
Mehl 200 g
Kakopulver 2 EL
Salz 1 Prise
Milch 5 EL
Kirschen 1 Glas

Zubereitung

1.Zunächst einmal den Hefeteig, wie in meinem Kochbuch beschrieben zubereiten und gehen lassen. In der Zwischenzeit einen Pudding nach Packungsanleitung zubereiten (nur mit oben angegebenen Mengen) und ebenfalls vorerst beiseite stellen. Für die Streusel weiche (nicht flüssige) Butter mit Mehl, Zucker, Kakaopulver und Salz verkneten. Oreos mit der Milch beträufeln (so werden sie etwas weicher). Dann in kleine Stücke schneiden. Zu dem Streuselteig geben.

2.Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und auf ein kleines, mit Backpapier ausgelegtes Blech, geben. Mit einer Gabel an einigen Stellen einstechen und nochmals kurz gehen lassen. Die Kirschen abtropfen und etwa die Hälfte von diesen auf dem Kuchen verteilen. Vanillepudding kleckselweise ebenfalls auf dem Kuchen verteilen. Zum Schluss die Streusel darübergeben und den Kuchen bei 180° 25-30 Minuten backen. GUTEN APPETIT =D

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirschkuchen mit OREOSTREUSEL“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirschkuchen mit OREOSTREUSEL“