Schupfnudeln

1 Std 20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Kartoffeln mehlig 1 kg
Mehl gesiebt 200 gr.
Parmesan gerieben 100 gr.
Eigelb 4 Stk.
Zucker 1 Prise
Salz und Muskat zum Abschmecken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
5,3 g
Kohlenhydrate
23,0 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.Kartoffeln schälen und in reichlich Salzwasser kochen. Danach durch eine Kartoffelpresse pressen. Das geht am besten, wenn die Kartoffeln noch warm sind. Die gepressten Kartoffeln vollständig ausdampfen und erkalten lassen.

2.Alle anderen Zutaten zur Masse geben und zu einem glatten Teig vermengen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus dem Teig lange Würste mit einem Durchmesser von etwa 1,5 cm formen. Danach etwa fingerdick schräg abscheiden. Kurz mit der Handfläche über die Stücke rollen - fertig ist die rohe Schupfnudel.

3.Die Schupfnudeln in kochendes Salzwasser geben. Schwimmen sie oben, noch 30 Sekunden nachgaren lassen und dann in Eiswasser abkühlen. Vor dem Servieren noch kurz in Butter goldbraun anbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln“