Bacalhao à Gomes de Sá

1 Std leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bacalhao 1,5 kg
Kartoffeln, festkochend 1,5 kg
mittelgroße Zwiebeln 8 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 3 Stk.
Eier 10 Stk.
Oliven, schwarz 1 glas
Petersilie kraus frisch etwas
Olivenöl kalt gepresst etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Bacalhao / Bacalao ist im Spanischen bzw. Portugiesischen in Salz eingelegter und luftgetrockneter Klippfisch, bei uns auch Stockfisch genannt.

2.Den Bacalhao in handteller große Stücke schneiden und mindestens 1 1/2 Tage in Wasser legen. Währen dieser Zeit mindestens viermal das Wasser wechseln.

3.Die Fischstücke in einen Topf mit ausreichend Wasser geben und ca. 15 Minuten bei mäßiger Hitze garen. Wasser abschütten und den Fisch erkalten lassen. Den Bacalhao in kleine mundgerechte Stücke zerrupfen und entgräten.

4.Die Kartoffeln als Pellkartoffen garen (die Eier werden mit den Kartoffeln hart gekocht). Danach Kartoffel und Eier schälen und in ca. 4-5 mm breite Scheiben schneiden.

5.Die Zwiebel schälen und in 2-3 mm breite Ringe schneiden. In eine Pfanne Olivenöl geben, erhitzen und darin die Zwiebel glasig dünsten.

6.In eine Auflaufform eine Schicht Kartoffelscheiben auslegen, gefolgt von Zwiebelringen, Bacalhao und Eierscheiben. Letztere nicht flächendeckend, sondern nur zerstreut darauf legen. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Zutaten Kartoffel, Bacalhao und Zwiebel aufgebraucht sind. Einige Eierscheiben sollten für die Dekoration am Schluß aufgespart werden. Ab der 2. Lage Kartoffel salzen und schichtweise mit Olivenöl beträufeln (Vorsicht, der Bacalao hat noch einen Restsalzgehalt).Die Auflaufform für ca. 15 Minuten in den vorgeheizten Ofen bei 180° (Umluft) geben. Danach mit Oliven bestücken, die kleingehackte Petersilie darüber streuen und servieren.

7.Buen apetito!

8.Zutaten für 5 Portion: 1 ½ kgBacalhao1 ½ kgKartoffeln, festkochend8 Stk.Mittelgroße Zwiebeln3 Stk.Knoblauchzehen gehackt10 Stk.Eier1 GlasOliven, schwarz Petersilie kraus frisch Olivenöl kalt gepresst

9.Musste das Rezept ein zweites Mal erfassen, da beim ersten Mal aus technischen Gründen (kochbar) die Fotos nicht geladen werden konnten!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bacalhao à Gomes de Sá“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bacalhao à Gomes de Sá“