Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise

Rezept: Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise
So liebt man die Mayonnaise in Moskau
4
So liebt man die Mayonnaise in Moskau
06:20
1
2074
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Portion
Hausgemachte Mayonnaise
http://www.kochbar.de/rezept/274969/Dips-Hausgemachte-Mayonnaise.html
250 ml
Gelantine aufgelöst
5 EL
Estragonessig
Zitronensaft frisch gepresst
Meerrettich frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.02.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise

ZUBEREITUNG
Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise

1
Die Mayonnaise wie in meinem KB beschrieben zubereiten.
2
In die Gelantineflüssigkeit den Estragonessig geben, aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis sich das Gelantinepulver vollständig aufgelöst hat. Danach in eine Schüssel geben und abgedeckt auskühlen lassen, bis sich ein festes Gelee gebildet hat.
3
Das Gelee aus der Schüssel stürzen und sehr klein würfeln. Die vorbereitete Mayonnaise mit den Würfelchen mischen. Mit Zitronensaft und frisch geriebenen Meerrettich abschmecken.
4
Achtung: dieser Dip muß am gleichen Tag verzehrt werden und eignet sich nicht zu aufbewahren.

KOMMENTARE
Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise

Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Nicht nur in Moskau, sondern auch im kalten Königreich Bayern wird diese so zubereitete Mayonaise geliebt!

Um das Rezept "Mayonnaise - Sauce mayonnaise à la russe - Russische Mayonnaise" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung