Zwiebel-Speck-Sahne-Dressing

15 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel 1 Stück
Speck mager 100 g
Balsamico-Essig dunkel 150 ml
Wasser 4 Esslöffel
Sahne, sauer 0,5 Becher
Salz, Pfeffer bzw. Gewürze nach Wahl etwas

Zubereitung

1.Der Speck und die Zwiebel werden in kleine Würfel geschnitten. Der Speck wird zuerst in einer Pfanne angebraten (es muss kein oder nur wenig Öl in die Pfanne gegeben werden, da das im Speck enthaltene Fett ausreichend ist!).

2.Nach 1 bis 2 Minuten kommen die Zwiebel-Würfel hinzu. Die "Würfel-Mischung" wird nun weiterhin angebraten, bis der Speck kross und die Zwiebeln glasig aussehen.

3.Das Ganze muss nun abkühlen. Währenddessen kann der Rest "zusammengemischt" werden: Essig, Wasser und Sahne werden gründlich miteinander verrührt, würzen mit Salz & Pfeffer oder Gewürzen nach Wahl - kaltstellen.

4.Anschließend werden nur noch die Würfel in das Gemisch gegeben. Et voilà: Schon fertig! :-)

Salatsorten

5.Ich finde, dieses Salatdressing passt zu jeder Salatsorte. Ich habe Feldsalat genommen und es hat gut geschmeckt! :-) Probiert es einfach mal aus und teilt mir mit, ob es einen Salat gibt, mit dem euch dieses Dressing nicht schmeckt... :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Speck-Sahne-Dressing“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Speck-Sahne-Dressing“