Reste-Trifle

25 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Äpfel 4
Zucker 50 gr.
Butter 1 EL
Wasser 0,5 Liter
Sahne 100 gr.
Quark 250 gr.
Zucker etwas
alte Kekse/Plätzchen (Menge nach Bedarf) etwas

Zubereitung

1.Schälen und vierteln Sie die Äpfel. Karamellisieren Sie sie in 50 g Zucker und etwas Butter in der Pfanne. Löschen Sie sie anschließend mit einem halben Liter Wasser (oder Apfelschorle!) ab und garen Sie sie bissfest. Stellen Sie sie danach kalt.

2.Schlagen Sie die Sahne, vermischen Sie sie mit einem Becher Quark und geben Sie etwas Zucker hinzu. Zerbröseln Sie die alten Kekse. Schichten Sie anschließend abwechselnd die karamellisierten Apfelstücke, die Sahne-Quark-Creme und die zerkleinerten Plätzchen in Gläser. Lassen Sie das Dessert danach mindestens eine halbe Stunde im Kühlschrank abkühlen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Reste-Trifle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Reste-Trifle“