Dessert: Mandarinen - Tiramisu

1 Std 40 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mandarin-Orangen 2 Dose
Sahne 150 g
Mascarpone fettreduziert 150 g
Quimiq Vanille 150 g
Magerquark 250 g
Zucker 80 g
Orangensaft 200 ml
Orangenlikör 5 EL
Amarettini oder Biskotten 200 g
Kakaopulver 2 EL

Zubereitung

1.Mandarinen abtropfen lassen. Sahne steif schlagen. Mascarino, Quimiq und Quark glatt rühren, mit Zucker und 100 ml Orangensaft und dem Orangenlikör abschmecken. (wenn Kinder mitessen, dann Likör einfach weg lassen) Die steif geschlagene Sahne unterheben.

2.Auflaufform (ca. 1,2 l Inhalt) mit 100g Amarettini auslegen und mit 50 ml Orangensaft beträufeln. Mandarinen darauf verteilen und mit Creme bestreichen. Restliche Amarettini (ich hatte leider keine mehr und habe Biskotten genommen) darauf verteilen und wiederum mit 50 ml Orangensaft beträufeln. Restliche Creme darauf glatt steichen und ca. 1 Stunde kalt stellen, kann aber auch über Nacht sein. Mit Kakao bestäuben

3.Tipp: Statt der Mandarinen kann man auch 500 g frische Erdbeeren einschichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Dessert: Mandarinen - Tiramisu“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dessert: Mandarinen - Tiramisu“