Jaromakohl-Salat

Rezept: Jaromakohl-Salat
Krautsalat mal anders
0
Krautsalat mal anders
00:50
2
5958
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stk.
Weißkohl frisch, besser: Jaromakohl oder Spitzkohl
200 ml
Gemüsebrühe heiß
1 Stk.
Spitzpaprika rot
2 Stk.
Frühlingszwiebel frisch, geschnitten
Salatdressing:
3 EL
Weißweinessig - Balsamico Bianco
1 EL
Sonnenblumenöl kaltgepresst
1 TL
Fleur de Sel Meersalz
0,5 TL
Koriander frisch gemahlen
0,5 TL
Kreuzkümmel
Pfeffer aus der Mühle schwarz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
12,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Jaromakohl-Salat

ZUBEREITUNG
Jaromakohl-Salat

1
Den Kohl putzen, fein hobeln und in einer Schüssel mit der heißen Brühe übergießen. 5 Min. ziehen lassen. Anschließend Brühe abgiessen (Brühe aufheben, für Dressing)
2
Paprika und Frühlingszwiebeln putzen und in feine Streifen schneiden. Zum Kohl geben und gut vermischen.
3
Aus den restlichen Zutaten ein Dressing zubereiten, dabei noch 1-2 EL der Brühe zufügen (je nach Geschmack) und zum Salat geben. Den Salat ca. 1/2 Std. ziehen lassen. Danach evtl. nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

KOMMENTARE
Jaromakohl-Salat

Benutzerbild von kraeuterhexe66
   kraeuterhexe66
Der Salat ist eine Wucht. Habe allerdings anstelle von getrocknetem Koriander einen halben Bund frischen genommen... Da braucht's nix anderes dazu außer einer Scheibe frisches Brot... Lecker!!! ***** wert! LG Manu
HILF-
REICH!
   Riekelein
hm - lecker. der ist meins. 5*****lg uli

Um das Rezept "Jaromakohl-Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung