Pfeffer-Kasseler auf pikantem Bananen-Kartoffel-Püree

leicht
( 47 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kasseler Koteletts 2
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
FÜR DAS PÜREE etwas
sehr reife Bananen 4
Kartoffelpüree, aber nicht alles bei 2 Pers. 1 Pck
Salz, Pfeffer etwas
Lauchzwiebeln, in feine Ringe schneiden 3
Wasser, 400 ml
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Schnittlauch zum Bestreuen etwas
Sahne 100 ml
Kokosflocken 1 EL
Curry-Pulver. nach Geschmack auch mehr 1 EL
Pfeffer, Chili, nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Fleisch im heißen Fett anbraten, pfeffern. ##### Hitze runterschalten und die Koteletts nicht zu stark weitergaren.

2.In der Zwischenzeit: ###### Wasser zum Kochen bringen, #### Bananen, Salz, Zucker, Pfeffer, Chili, Kokos, Curry zufügen.

3.Gut 3 Min. kochen lassen. ##### Mit dem Schneebesen gut umrühren. ### Die Lauchzwiebeln zufügen, evt. etwas Inst.-Brühe einrühren. ##### Die Sahne angießen, noch etwas erhitzen, #### dann das Ka-Pü-Pulver unterrühren. #### Soviel das es nicht zu dünn ist. #### Noch mal abschmecken evt. Curry-Pulver zufügen #### Auf Tellern mit dem noch mal gepfefferten Kotelett anrichten.

4.Tipp: ####### Wer noch ein paar gekochte Kartoffel über hat, #### schneidet diese klein und gibt sie direkt mit den Bananen in das Wasser, ### danach stampfen, oder pürieren.

5.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfeffer-Kasseler auf pikantem Bananen-Kartoffel-Püree“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 47 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfeffer-Kasseler auf pikantem Bananen-Kartoffel-Püree“