Mollys Kürbis-Hack Auflauf

30 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hokkaido 1 Stück
Kartoffel 500 Gramm
Hack 500 Gramm
Chiliöl 2 EL
Rosmarin-Zitronen-Salz etwas
Sahne 1 Becher
Milch 200 ml
Curry 4 EL
Tomatenketchup 3 EL
Käse gerieben 200 Gramm
Zucker etwas

Zubereitung

1.Hokkaido entkernen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Beides zusammen in gesalzenem Wasser ca. 15 Minuten kochen. (Ich hab überall Rosmarin-Zitronen-Salz benutzt, aber natürlich geht auch normales Salz ;)

2.Hackfleisch in Chiliöl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nebenher schonmal die Auflaufform einfetten.

3.Sahne und Milch mit Curry, Ketchup und Salz verrühren. (Ich hab 4 EL geschrieben, aber eigentlich kann man Curry nach belieben nehmen, ich mag es gerne wenn alles schön gelb ist :)

4.Kürbis/Kartoffel-Gemisch abgießen und das Hackfleisch unterrühren. Mit einer kleinen Prise Zucker den Geschmack noch verfeinern. Jetzt muss man sich zusammen reißen um nicht gleich alles aufzuessen. Die Zutaten aus dem Topf nun in die Auflaufform füllen und mit der Currysoße übergießen. Den Käse darüber streuen und das Ganze dann für 20-25 Minuten bei 180-200 Grad backen.

5.Gut überlegen ob man teilen möchte oder nicht lieber doch alles allein isst. *~*~*~ Guten Appetit ~*~*~*

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mollys Kürbis-Hack Auflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mollys Kürbis-Hack Auflauf“