Gedämpfter Wolfsbarsch mit grünen Bohnen und lila Kartoffeln auf Weißwein-Vanille-Soße

1 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Vanilleschoten 4 Stk.
Zitronen 2 Stk.
Olivenöl 1 Schuss
Wolfsbarschfilets 8 Stk.
Meersalz aus der Mühle 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Butter 3 EL
Knoblauchknolle 1 Stk.
Bohnen grün frisch 1 handvoll
Weißwein 2 Glas
Sahne 300 ml
Kerbelblätter 1 handvoll
Kartoffeln 8 Stk.

Zubereitung

1.Von 2 Vanilleschoten das Mark auskratzen. Die Schale der Zitronen abreiben und dann das Vanillemark mit dem Abrieb der Zitronen und Olivenöl mischen. Die Filets einschneiden und mit der Mischung einreiben. 2 Töpfe Salzwasser aufstellen. Die Bohnen zurechtschneiden und die Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Bohnen in dem Salzwasser garen. Zu den Bohnen noch eine Knoblauchzehe in das Wasser geben. Topf aufstellen mit Wasser und Dämpfer aufsetzen.

2.Für die Soße einen Topf aufstellen und den Wein hineingeben. Zu dem Wein die beiden übrigen Vanilleschoten geben. Wenn der Wein um die Hälfte reduziert ist, den Knoblauch einpressen und mit Sahne auffüllen. Die Soße mit dem Stabmixer schaumig rühren, dann den Fisch mit der Haut nach oben in den Dampfeinsatz geben. Die Bohnen und die Kartoffeln kurz in Butter sortieren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Zum Anrichten die Soße auf einen Teller geben. Darauf kommen die Bohnen, dann der Fisch. Lila Kartoffeln daneben anrichten. Alles mit dem Kerbel und Pfeffer garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gedämpfter Wolfsbarsch mit grünen Bohnen und lila Kartoffeln auf Weißwein-Vanille-Soße“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gedämpfter Wolfsbarsch mit grünen Bohnen und lila Kartoffeln auf Weißwein-Vanille-Soße“