Orangen-Chili-Möhren

Rezept: Orangen-Chili-Möhren
Beilage zu Couscous als vegetarisches Hauptgericht oder auch zu Kalbsragout und Bandnudeln
2
Beilage zu Couscous als vegetarisches Hauptgericht oder auch zu Kalbsragout und Bandnudeln
00:30
2
703
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Möhren Bund
1
Chili rot
2 EL
Olivenöl extra vergine
120 ml
Karottensaft
120 ml
Orangensaft frisch gepresst
Salz
30 Gramm
Butter eiskalt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
971 (232)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
23,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangen-Chili-Möhren

Baby oder Finger Möhren im Gewürzmantel
Mediterraner Süsskartoffel- Pastinaken- Möhrenstampf
O-Milch
Bohnensalat mit Tomaten und Rinderfiletstreifen
BiNe S BLUMENKOHL BROCCOLI IN KAESE - BACONSAUCE

ZUBEREITUNG
Orangen-Chili-Möhren

1
Möhren waschen, Grün bis auf 2 cm abschneiden und die Möhren schälen. Chili längs halbieren, Kerne entfernen und quer in feine Streifen schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Chili kurz andünsten und mit beiden Säften aufgießen. Möhren dazugeben und salzen, ca. 10-15 Minuten zugedeckt bissfest garen.
2
Möhren rausnehmen und den Orangen-Chili-Sud noch einmal erwärmen. Kalte Butter einrühren und die Möhren wieder zugeben. Lasst es euch schmecken!

KOMMENTARE
Orangen-Chili-Möhren

Benutzerbild von Kluger
   Kluger
woooow köstlich 5* LG Christa
Benutzerbild von vivi84
   vivi84
Ich nehms als Vegetarisches Hauptgericht... die Vivi

Um das Rezept "Orangen-Chili-Möhren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung