Five-Spice-Sauce zu Wild

25 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel frisch 60 Gramm
Ingwer frisch 30 Gramm
Knoblauchzehen 2
Sojasoße dunkel 100 ml
Wildfond 200 ml
Sherry trocken 200 ml
Sternanis 1
Five-Spice-Gewürzmischung 0,5 TL
Honig 4 EL
Portwein rot 4 EL
Speisestärke 2 TL
Möhren 2
Pefferkörner schwarz 5

Zubereitung

1.Ingwer, Knobi, Zwiebeln und Möhre grob schneiden und Sojasauce, Wildfond, Sternanis, Pfefferkörnern und Five-Spice aufkochen. Bei mittlerer Hitze auf ca. 200 ml einkochen lassen. Mit Honig und Portwein abschmecken.

2.Sauce durch ein Sieb gießen. Normalerweise hat die Sauce nach dem Einkochen eine schöne sämige Konsistenz, wenn sie doch noch zu dünn ist, mit angerührter Speisestärke binden.

3.Die Sauce gab es an Weihnachten zu Rehfilet, uns hat es super geschmeckt. War mein erster Versuch mit Five-Spice-Gewürz und ich bin begeistert! Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Five-Spice-Sauce zu Wild“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Five-Spice-Sauce zu Wild“