Blätterteigpizza mit Lauch und Hack

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig aus dem Kühlregal 1 Paket
Tomatenmark 2 EL
Eier 2
Ketchup 4 EL
Italienische Kräuter o. Kräuter nach Wahl 2 EL
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebel gewürfelt 1
Semmelbrösel 2 EL
Paprikapulver edelsüß etwas
Majoran etwas
Lauch 3 Stangen
Crème fraîche 1 Becher
Brühe instant 2 TL
Käse gerieben 125 g
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Den fertigen Blätterteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten. Lauch in Ringe schneiden,

2.Tomatenmark, 1 Ei, Ketchup und Italienische Kräuter miteinander vermengen und auf den Blätterteig streichen.

3.Lauch in Ringe schneiden, waschen und in einen Topf geben. Kein Wasser zufügen, das Wasser vom waschen ist ausreichend. Bitte auch noch nicht würzen. Den Lauch nun ca. 15 min dünsten.

4.Hackfleisch mit 1 Ei, Semmelbrösel, den gehackten Zwiebeln, Majoran, Paprikapulver, etwas Pfeffer und reichlich Salz (bitte aber nicht versalzen) vermengen. Die fertige Hackfleischmischung auf den Blätterteig geben und gut andrücken.

5.Den fertigen Lauch von der Kochstelle nehmen und mit 2 TL Brühepulver, etwas Pfeffer und der Muskatnuss würzen. Anschließend die Crème fraîche unterrühren. Das Ganze über das Hackfleisch verteilen, mit dem geriebenen Käse bestreuen und in den vorgeheizten Backofen schieben. Ca. 20-25 min bei 200°C (Umluft) backen bis der Käse anfängt leicht braun zu werden.

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigpizza mit Lauch und Hack“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigpizza mit Lauch und Hack“