Hirschgulasch in Madeirasauce und Weintrauben

2 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hirschgulasch 1,5 kg
Zwiebeln 2
Möhren 2
Knollensellerie frisch 0,5
Pfifferlinge 250 g
grüne, kernlose Weintrauben 500 g
Öl 3 El
Salz, Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 El
Mehl 2 El
Madeirawein oder trockenen Rotwein 0,5 l
heller Traubensaft 0,25 l
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 4
frischer Oregano - oder 1 Tl getrockneter 1 El
Spätzle oder Bandnudeln 400 g
evtl Oregano zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Gemüse schälen und waschen. Alles klein würfeln. Pfifferlinge putzen.

2.Öl im großen Bräter erhitzen. Fleisch darin portionsweise kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Möhren, Sellerie zum Schluss kurz mitbraten. Gesamtes Fleisch wieder in den Bräter geben.

3.Tomatenmark zufügen, Mehl darüberstäuben und ebenfalls anschwitzen. Madeira, Traubensaft und 1/2 l Wasser angießen, aufkochen. Lorbeer, Wacholder, Oregano und die Hälfte der Weintrauben zufügen. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Std schmoren.

4.Nach Ende der Garzeit die Soße passieren. Pfifferlinge und den Rest der Weintrauben dazugeben und weitere 10 Minuten garen. Abschmecken.

5.Spätzle oder Bandnudeln dazu reichen und evtl mit Oregano garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschgulasch in Madeirasauce und Weintrauben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschgulasch in Madeirasauce und Weintrauben“