Hirschgulasch mit Balsamicorahm

1 Std 40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirsch-Gulasch 1 kg
Schalotten 150 g
Möhren 500 g
Champignons 250 g
Olivenöl etwas
Lorbeerblätter 2
Wacholderbeeren 4
Tomatenmark 1 TL
Mehl 2 EL
Fond oder Brühe 750 ml
Balsamico-Essig 5 EL
Thymian, getrocknet 1 TL
Sahne 3 EL
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
297 (71)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
4,0 g

Zubereitung

Schalotten schälen und halbieren. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Pilze putzen und halbieren. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Fleisch portionsweise im heißen Öl kräftig anbraten. Gemüse mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeer und Wacholderbeeren würzen. Tomatenmark einrühren. Mehl darüber stäuben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und 2 EL Essig ablöschen, aufkochen und ca. 40 Minuten zugedeckt schmoren. Thymian und 125 ml Wasser zum Fleisch geben und weitere 30-40 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken und mit der Sahne verfeinern. Dazu passen Spätzle.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschgulasch mit Balsamicorahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschgulasch mit Balsamicorahm“