Ossobuco

1 Std 20 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbeinscheiben 4
Suppengemüse 200 g
Zwiebeln 2
Olivenöl etwas
Rotwein 1 Glas
Rinderbrühe 500 ml
Tomatenmark 3 EL
Thymian 2 Zweige
Paprikapulver edelsüß 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker etwas
Petersilie etwas
Selleriegrün etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
117 (28)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Öl in einem Bräter erhitzen und die Beinscheiben mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprikapulver gewürzt scharf anbraten. Zwiebeln schälen und grob würfeln und mit dem Suppengemüse, Selleriegrün und Tomatenmark dazu geben, weiter braten bis alles angeröstet ist.

2.Mit Rotwein ablöschen, aufkochen - Thymianzweige dazu werfen und mit Brühe aufgießen. Das Ganze abgedeckt 1 Stunde bei mittlerer Hitze sanft köcheln lassen.

3.Petersilie grob hacken und hinzufügen - die Soße abschmecken und mit frischen Semmelknödeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ossobuco“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ossobuco“