Schoko-Plätzchen

45 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Mehl 200 g
Stärke 50 g
Backpulver 1 TL
Ei Gr. M 1 Stk.
Zucker 100 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenaroma 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Rum 1 EL
Butter 125 g
Vollmilchglasur a 200 g 1 Packungen
gehackte Haselnüsse 100 g
Außerdem
etwas Puderzucker etwas
Backpapier etwas
Frischhaltefolie etwas
Mehl für die Arbeitsfläche etwas

Zubereitung

1.Mehl,Stärke und Backpulver mischen , auf eine Arbeitsfläche sieben , eine Mulde hineindrücken. Ei hineingeben. Zucker, Vanillezucker,Zitronenaroma und Salz darüberstreuen. Rum darüberträufeln, Butter in Flockchen zugeben. Alles rasch zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln, 1 Std. ruhen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen, Formen ausstechen , auf mit Backpapier ausgelegtem Backblech setzen.

2.Im Ofen ( E-Herd: 180 Grad / Umluft: 160 Grad / Gas : Stufe 3 ) , 15 min. backen , auskühlen lassen.Glasur schmelzen. Plätzchen überziehen , mit gehackten Haselnüsse und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schoko-Plätzchen“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schoko-Plätzchen“