Kleine Spitzbuben

50 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Mehl 400 Gramm
Butter 200 Gramm
Eigelb 3
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronenschale gerieben 1
Haselnüsse gemahlen 50 Gramm
Erdbeermarmelade 0,5 Tasse
Zitronensaft 1
Puderzucker 0,5 Tasse
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1921 (459)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
57,5 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.Das Mehl sieben, die Butter in Flöckchen draufgeben. Die Eigelbe, Zucker, Zitronenschale und die gemahlenen Nüsse zugeben und alles zu einem Mürbeteig kneten.

2.Den Teig in Alufolie wickeln und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Plätzchen und Ringe in gleicher Anzahl ausstechen.

4.Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und auf mittlerer Schine im Backofen bei 200 Grad backen, bis sie goldgelb sind.

5.Die Plätzchen auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

6.Die Marmelade mit dem Zitronensaft verrühren. Die Plätzchen mit der Marmelade bestreichen und jeweils einen Ring draufsetzen.

7.Zum Schluß mit gesiebtem Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Spitzbuben“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Spitzbuben“