Plätzchen mit Lemon Curd

Rezept: Plätzchen mit Lemon Curd
ergibt ca. 30 Stück
11
ergibt ca. 30 Stück
00:50
2
3839
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
275 g
Mehl
50 g
Speisestärke
1 Prise
Salz
200 g
weiche Butter
70 g
Zucker
1 TL
Zitronenabrieb
1 EL
Zitronensaft
1 Stk.
großes Eigelb
25 g
Lemon Curd
für die Füllung:
Lemon Curd
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
6,5 g
Kohlenhydrate
71,9 g
Fett
0,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen mit Lemon Curd

ZUBEREITUNG
Plätzchen mit Lemon Curd

1
Butter, Zucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Zitronensaft, Lemon Curd und Eigelb unterrühren. Mehl, Speisestärke und Salz mischen und ebenfalls unterrühren. Nun sollte ein klebriger Teig entstanden sein. Den Teig in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
2
Aus dem Teig walnussgroße ca. 20 g schwere Kugeln rollen. Geht am besten mit angefeuchteten Handflächen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit einem Kochlöffelstiel oder mit dem Finder eine Mulde in die Mitte drücken.
3
Jeweils 1/2 TL Lemon Curd in die Mitte füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Plätzchen sollten oben noch hell sein und an der Unterseite leicht Farbe genommen haben. Zum Auskühlen mit dem Backpapier auf ein Kuchengitter ziehen.

KOMMENTARE
Plätzchen mit Lemon Curd

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die sehen super lecker aus, eine tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen LG Detlef und Moni
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ist schon toll, was man mit dieser einfachen Creme alles zaubern kann. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt, wie du bewiesen hast. ;-)))))

Um das Rezept "Plätzchen mit Lemon Curd" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung