Backen: Butter-Plätzchen

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
* für den Teig
Eigelb 4
Zucker 250 g
Butter 250 g
Zitronenschale gerieben 1 TL
Hirschhornsalz 1 Msp
Mehl 500 g
* für die Glasur
Schokoladen-Fettglasur etwas
oder etwas
Puderzucker und Wasser etwas
Bunte Streusel etwas
oder/und Schokoladenstreusel etwas

Zubereitung

1.Eigelb, Zucker und Butter schaumig schlagen.

2.Hirschhornsalz in Wasser nach Packungsanleitung auflösen und zusammen mit der Zitronenschale unterrühren.

3.Anschließend das Mehl unterkneten.

4.Nun den Teig in Folie einwickeln oder einen Plastikbehälter geben und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

5.Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4-5 mm dick ausrollen.

6.Beliebige Formen ausstechen.

7.Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

8.Im auf 200°C vorgeheiztenBackofen ca. 8-10 Minuten backen.

9.Schokoladenglasur nach Packungsanleitung in heißem Wasserbad schmelzen und dann die erkalteten Plätzchen damit einstreichen. Dann sofort mit bunten Streusel bestreuen.

10.ODER: Aus Puderzucker und Wasser einen Guss herstellen und die Plätzchen damit einstreichen. Dann mit Streuseln bestreuen.

11.Nun noch den Guss fest werden lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Butter-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Butter-Plätzchen“