Weihnachten: Zitrus-Kokos-Stangen

1 Std 20 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Für ca. 40 Stück:
Bio-Orange 0,5
Bio-Zitrone 1
weiche Butter 125 g
Zucker 125 g
Salz 1 Prise
Eier Größe M 2
Weizenmehl Type 405 250 g
Kokosraspel 100 g
Puderzucker 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1860 (444)
Eiweiß
4,6 g
Kohlenhydrate
64,9 g
Fett
18,4 g

Zubereitung

1.Von halber Bio-Orange und 1 Bio-Zitrone die Schale abreiben. Butter, Zucker, Zitrusschale und 1 Prise Salz mit den Qurilen des Handrührgerätes 8 Minuten cremig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Das Mehl unterrühren.

2.Den Teig in einen Einwegspritzbeutel füllen und die Spitze abschneiden, sodass eine Öffnung von ca. 1 cm Ø entsteht.

3.Die Kokosraspel in eine flache Schale geben. Den Teig jeweils als ca. 20 cm langen Streifen auf die Kokosraspel spritzen, darin wälzen und mit einer Küchenschere in 4 gleich große Stücke schneiden. Den restlichen Teig ebenso verarbieten und die Teigstücke mit etwas Abstand auf mit Backpapier ausgelegte Bleche geben. 20 Minuten kalt stellen.

4.Im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Umluft: 160° C) auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten hellgelb backen. Auf einem Gitter vollständig abkühlen lassen.

5.Den Saft der Zitrone auspressen. Den Puderzucker mit gut 2 EL Zitronensaft verrühren und mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel streifig über die Zitrus-Kokos-Stangen spritzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachten: Zitrus-Kokos-Stangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachten: Zitrus-Kokos-Stangen“