Kirsch-Sahne-Torte

2 Std leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
für den Biskuit:
Eier 4
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 75 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 TL
für den Mürbeteig:
Instant-Kaffeepulver 1 TL
Mehl 90 g
Kakaopulver 1 TL
Zucker 2 EL
Salz 1 Prise
Eigelb 1
kalte Butter 40 g
evtl. etwas Sahne etwas
für die Füllung:
Sauerkirschen, entsteint, aus dem Glas 800 g
Saft 1 Zitrone etwas
Zucker 135 g
Speisestärke 1 EL
Zartbitter- oder Mokkaschokolade 50 g
Schlagsahne 800 g
Sahnesteif 4 Päckchen
Zum Garnieren:
Schokoröllchen und Schoko-Mokkabohnen etwas
Kirschen, Minzeblättchen etwas

Zubereitung

1.Für den Biskuit Eier mit 4 EL warmen Wasser, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe 7 Minuten dick und weiß schlagen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, darübersieben, unterheben. EineSpringform (26 cm durchmesser) am Boden mit Backpapier auslegen, Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 Grad, Gas: Stufe 3, Umluft: 160 Grad) 25-30 Minuten backen. Herausnehmen, etwas abkühlen, Biskuit auf einem Gitter 2 Stunden auskühlen lassen.

2.Zutaten für den Mürbeteig verkneten, falls nötig etwas Sahne zufügen. Zur Kugel formen, in Klarsichtfolie gewickelt 30 minuten kühl stellen. Zwischen zwei Lagen Folien ausrollen. in die mit Backpapier ausgelegte Springform legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 Grad, Gas: Stufe 4, Umluft: 180 Grad) 12-15 Minuten backen. Herausnehmen, abkühlen lassen.

3.Kirschen, Zitronensaft und 60 g Zucker unter Rühren aufkochen. Stärke in 3 EL Wasser anrühren, zufügen, aufkochen, Kirschen andicken, abkühlen lassen. Schokolade hacken, auf dem Wasserbad schmelzen.

4.Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden, so dass drei Böden entstehen. Mürbeteigboden auf eine Tortenplatte legen, mit flüssiger Schokolade bestreichen. Einen Biskuit darauflegen unbd einen Tortenring drum stellen.

5.Sahne mit restlichem Zucker und Sahnesteif steif schlagen. 8 EL Sahne auf den Biskuit streichen, die Hälfte der Kirschen daraufgeben. Den zweiten Biskuit daraufsetzen. Weitere 8 EL Sahne und übrige Kirschen daraufverteilen. Dritten Biskuit darauflegen. Torte rundherum mit übriger Sahne bestreichen. Mit einer Garnier-Teigkarte Streifen in die Oberfläche ziehen. Torte 2 Stunden kühl stellen.

6.Vor dem Servieren mit Schokoröllchen, Schokobohnen, Kirschen und Mineblättchen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kirsch-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kirsch-Sahne-Torte“