Fluffige Köttelchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schweinegehacktes 1 Pfund
Ei 1 Stk.
Crème fraîche (gehäuft) 2 EL
Salz 0,5 TL
Pfeffer (schwarz) 1 Prise
Senf mittelscharf (flach) 2 TL
Lütticher Delikatesse Brotaufstrich (flach) 1 EL
Brot (Grau oder Weissbrot) 6 Scheiben
Zwiebel frisch 2 mittelgross
Sambal Oelek (flach) 4 TL
Kräuter de Provence (flach) 2 TL
Paprikapulver (flach) 1 TL
Paniermehl (gehäuft) 8 TL
Margarine zum Braten etwas
Mehl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Die Kannten der Brotscheiben entfernen und den Rest in kaltem Wasser einige Minuten einweichen. Die Zwiebel(N) in feine Würfel schneiden. Das Brot anschließend gut ausdrücken und in eine Schüssel geben. In einer weiteren, flachen Schüssel geben Sie ca. 150 gr. Mehl.

The Making of:

2.Vermengen Sie jetzt alle Zutaten bis auf die Margarine zum braten und dem Mehl. Formen Sie kleine Köttel (etwas kleiner als ein Tischtennisball ), legen davon 2-3 in die Schüssel mit dem Mehl und schuckeln diese, bis die Köttel komplett mit Mehl umhüllt sind und aus der Schüssel genommen. Den Vorgang wiederholen bis die ganze Hackmasse verbraucht ist.

3.In einer Pfanne mit ausreichend Fett werden die Köttel jetzt bei mittlerer Hitze schön langsam gebraten.

4.Heiß oder kalt, einfach lecker. Ich wünsche viel Erfolg und wohl bekomms ;-)

Kleiner Tipp:

5.Selbstverständlich können Sie auch nur Rind oder 1:1 mischen. Aber wichtig, die Köttel müßen langsam ausbraten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fluffige Köttelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fluffige Köttelchen“