Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln

Rezept: Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln
9
10
712
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Hähnchen im Wirsingmantel
300 g
Hähnchenbrust
8
Wirsingblätter
2 Scheiben
Vollkorntoast
200 ml
Sahne
0,5 TL
Fenchelsamen
0,5 TL
schwarze Pfefferkörner
0,5 TL
getrockneter Thymian
1
Eigelb
Piment d'Espelette
Butterschmalz
0,5 rote
Zwiebel, in feine Würfel geschnitten
1
Knoblauchzehe, in feine Scheiben geschnitten
100 ml
Weißwein
200 ml
Geflügelfond
Zucker
Salz
Pfeffer
1 EL
Tomatenmark
pikante Kartoffeln
6 mittlere
Kartoffeln
0,5 rote
Zwiebel, in feine Streifen geschnitten
1
Knoblauchzehe, sehr fein gewürfelt
Piment d'Espelette
Salz
Butterschmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
581 (139)
Eiweiß
10,5 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
9,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln

Gemüse Omas beschwipstes Zwiebelgemüse
Calemares mit Sauerrahm

ZUBEREITUNG
Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln

Hähnchen im Wirsingmantel
1
Ich nehme hierfür immer ziemlich kleine Blätter, weil wir die Rouladen immer schön klein mögen. DIe Blätter vom Kopf trennen und den dicken Blattstrunk ein wenig herausschneiden und dann in kochendem Salzwasser zwei Minuten blanchieren, herausnehmen und auf Küchenpaier abtropfen lassen.
2
Die Hähnchenbrust in Würfel schneiden und mit dem elektrischen Zerkleinerer zu einer feinen Masse verarbeiten. In eine Schüssel das Toastbrot hineinkrümel und mit 100 ml Sahne übergießen, ein paar Minuten ziehen lassen.
3
Den Fenchelsamen, den Pfeffer und den Thymian in einem Pfännchen ohne Öl solange rösten, bist es stark zu duften beginnt und dann im Mörser fein zermahlen.
4
Nun das Hähnchenhackfleisch zum eingeweichten Toastbrot geben, die Fenchel-Gewürzmischung dazugeben, ebenso etwas Piment d'Espelette, das Eigelb und Salz, Mit einer Gabel zu einem homogenen Teig verarbeiten.
5
Dann in jeweils ein Wirsingblatt mit etwas von der Hackmasse füllen und zu einer Roulade aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken.
6
In einem Topf etwas Butterschmalz erhitzen und die Rouladen darin rumdherum schön kräftig anbraten (Röstaromen wären super). Ich mach das immer portionsweise. Dann die Rouladen kurz herausnehmen, die Zwiebel und den Knoblauch dann im Topf glasig dünsten und dann etwas Tomatenmark dazugeben und etwas mitrösten lassen.
7
Nun mit dem Weißwein ablöschen und diesen auf 1/3 reduzieren lassen. Dann den Geflügelfond dazugeben, aufkochen lassen, die Rouladen hineinsetzen, den Herd auf kleinste Stufe stellen und bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen.
8
Dann die Rouladen nochmals herausnehmen, die Hitze hochdrehen und den Sud auf ca. die Hälfte reduzieren lassen und dann die restliche Sahne dazugeben und nochmals aufkochen lassen, Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Die Rouladen wieder dazugeben, den Herd ausstellen, Deckel drauf und nochmals 5 Minuten ziehen lassen,.
Pikante Kartoffeln
9
Die Kartoffeln in ausreichend gesalzenem Wasser fast gar kochen, abgießen, kurz abkühlen lassen und pellen und dann längs in Viertel schneiden.
10
In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen, die Kartoffeln darin goldbraun braten, kurz vor Schluß die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben, noch kurz weiterbraten und dann mit Salz und Piment d'Espelette würzen.
11
Die Kartoffeln zu den Wirsingrouladen reichen.

KOMMENTARE
Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Ein sehr köstliches Hähnchen hast Du da gezaubert, eine tolle Rezeptur, leckere 5*****chen lassen wir Dir dafür da, LG Detlef und Moni
   H****h
Das gefällt mir sehr gut ! Das Hähnchen in einem warmen "Mäntelchen" gewickelt, dazu diese tollen Kartoffeln ! Klasse !
Benutzerbild von hasi007
   hasi007
lecker,einfach nur lecker! LG Jutta
Benutzerbild von kochqueen16
   kochqueen16
WUNDERBAR
Benutzerbild von tonka
   tonka
Das ist der absolute Hammer und die Kartoffelbeilage ist auch genau meins....lg. tonka

Um das Rezept "Hähnchen im Wirsingmantel mit pikanten Kartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung