Baileyskuchen

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
für den Teig
Butter weich 200 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Eier 6
Mehl 280 gr.
Backpulver 1 TL
Kakaopulver schwach entölt 1 TL
Raspelschokolade 100 gr.
Baileys 4 EL
für den Belag
Schlagsahne 800 ml
Zucker 40 gr.
Sahnesteif 2 Päckchen
Baileys 50 ml
für die Deko
Baileys 100 ml
Raspelschokolade 50 gr.

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker geschmeidig rühren. Die Eier trennen, die Eigelbe hinzufügen und das Eiweiß steif schlagen. Das Mehl, Backpulver und den Kakao mischen und portionsweise unterrühren. Die Raspelschokolade hinzugeben und das Eiweiß vorsichtig unterheben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen. Im vorgeheitzten Ofen bei 160-180°C ca. 30min backen. Den Boden erkalten lassen, mit einer Gabel einstechen und anschließend mit dem Baileys beträufeln.

2.Die Sahne mit dem Zucker und dem Sahnesteif steif schlagen und den Baileys unterheben. Die Masse auf den Boden geben und glattstreichen.

3.Zum Schluss mit einem Teelöffel Mulden in den Kuchen drücken und diese mit Baileys füllen. Zur Dekoration werden dann noch Schokoraspeln auf dem Kuchen verteilt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baileyskuchen“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baileyskuchen“