Baileys-Krokant-Kuchen

20 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter weich 175 Gramm
Zucker 150 Gramm
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier,Größe M 4
Mehl 300 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Vollmilchjoghurt 150 Gramm
Milch 2 Esslöffel
Baileys 150 ml
Vollmilchschokolade 100 Gramm
Haselnusskrokant 100 Gramm
Sahne 400 Gramm
Sahnesteif 1 Päckchen
Fett für die Form etwas

Zubereitung

Butter,Zucker und Vanillinzucker ca. 10 Minuten cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen.Mehl und Joghurt im Wechsel unterrühren. Milch und 75 ml Baileys einrühren. 75 g Schokoraspel und 75 g Krokant unterheben. Eine Springform fetten und den Teig hineinfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad etwa 30-35 Minuten backen. Kuchen aus den Ofen nehmen,etwas abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf ein Kuchenrost auskühlen lassen. Sahne und 50 ml Baileys steif schlagen, dabei den Sahnesteif einrieseln lassen. Kuchen rundherum mit Sahne einstreichen. Mit je 25 g Krokant und Schokoraspeln bestreuen. Kuchen mit 25 ml Baileys beträufeln. Lässt sich ohne die Creme sehr gut einfrieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Baileys-Krokant-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baileys-Krokant-Kuchen“