Wattwurmkuchen

leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig: etwas
Butter oder Margarine 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Pck.
Salz 1 Prise
Eier 4
Mehl 250 g
Stärke 50 g
Backpulver 3 gestr. TL
Rum 2 EL
Kakaopulver 2 EL
Rum 1 EL
Für die Füllung: etwas
Sauerkirschen 2 Gläser
Vanillepuddingpulver 2 Pck.
Für den Belag: etwas
Zartbitterschokolade 50 g
Sahne 50 ml
Rum 1 EL
Sahne 600 ml
Sahnesteif 2 Pck.
*************************** etwas
Paniermehl und Fett für die Form etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1707 (408)
Eiweiß
3,2 g
Kohlenhydrate
32,4 g
Fett
29,8 g

Zubereitung

1.Butter oder Margarine in einer Schüssel mit einem Mixer auf höchster Stufe geschmeidig schlagen. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unerrühren. Eier nach und nach unterrühren, jedes Ei ca. 1/2 Minute. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit dem Rum unter den Teig geben.

2.Zwei Drittel des Teiges auf ein gefettetes, mit Paniermehl bestreutes Backblech streichen.

3.Kakao und Rum unter den restlichen Teig rühren, den in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und etwa 5cm lange "Wattwürmer" auf den hellen Teig spritzen. Das Backblech in den Ofen schieben und bei 180° ca. 25-30 Minuten backen.

4.Den Kuchen auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

5.Die Kirschen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. 850ml abmessen, evtl. mit Wasser auffüllen. Den Saft mit dem Puddingpulver wie beschrieben anrühren und zum Kochen bringen. Kirschen unterheben, die Masse auf den Boden geben und abkühlen lassen.

6.Schokolade grob hacken, die Sahne (50ml) erwäremen, den Topf von der Kochstelle nehmen. Schokolade hinzufügen und alles zu einer glatten Masse verrühren. Den Rum dazugeben und erkalten lassen. Die restliche Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf den Kirschen verteilen. Mit Hife eines Teelöffels leichte Vertiefungen in die Sahne drücken. Die Schokoladenmasse dort drin verteilen. Für ca. 1-2 Stunden nochma richtig durchkühlen lassen.

7.TIPP: Wenn Kinder mitessen, den Rum im Teif durch 1 EL Milch ersetzen. Den Rum für den Belag durch 1 EL Sahne ersetzen.

Auch lecker

Kommentare zu „Wattwurmkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wattwurmkuchen“