Baileys-Torte

55 Min mittel-schwer
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für den Boden
Eier 3 Stück
Wasser 3 Esslöffel
Rum Aroma 2 Tropfen
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 100 g
Nüsse gemahlen 50 g
Backkakao 1,5 Esslöffel
Für die Füllung
Philadelphia 200 g
Zucker 80 g
Baileys 250 g
Gelatine 7 Blatt
Sahnesteif 2 Päckchen
Sahne 500 ml
Für den Rand
Waffelröllchen 2 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 55 Min

der Boden

1.Das Mehl mit den Nüssen, den Kakao und Backpulver mischen.

2.Die Eier mit dem Wasser schaumig rühren. Nun langsam den Zucker/Vanillezucker einrieseln lassen.

3.Anschliessend vorsichtig das Mehlgemisch unterheben.

4.Den Teig in eine Springform füllen. Und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca 25-30min backen.

die Füllung

5.Die Gelatine ein weichen.

6.Den Philadelphia und Zucker glattrühren. Anschliessend den Baileys langsam zugeben. Nebenbei in einer anderen Schüssel die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.

7.Die Gelatine auflösen und vorsichtig zur Baileysmasse geben. Nun wird die Sahne zur Masse geben und unter gehoben.

die Fertigstellung

8.Um den Boden wird ein Tortenring gelegt und eine etwas kleinere Schale zur Hilfe genommen, da die Waffelröllchen nun als Begrenzung aussen auf dem Boden gestellt. Anschliessend wird die Schale wieder entfernt.

9.Jetzt kann die Baileysmasse auf den Boden gegeben werden. Und dann in den Kühlschrank stellen, damit die Masse fest wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baileys-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baileys-Torte“