Röllchen Torte

5 Std 55 Min mittel-schwer
( 46 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 3
Zucker 90 Gramm
Mehl 70 Gramm
Kakao 20 Gramm
Rum oder Rum-Aroma 0,5 Teelöffel
Wasser 3 Eßlöffel
Gelatine 8 Blatt
weiche Butter 100 Gramm
Puderzucker 100 Gramm
Vanillin-Zucker 2 Päckchen
Eierlikör 0,25 Liter
Sahne 400 Gramm
Quark 100 Gramm
Waffelröllchen 2 Packungen
Eier 3
Schokoladenraspel für die Deko etwas

Zubereitung

1.3 Eier und das Wasser schaumig schlagen und den Zucker ungefähr 5 Minuten unterschlagen.

2.Dann das Mehl und den Kakao dazusieben und vorsichtig unterheben und zum Schluß den Rum oder Aroma zufügen und gut verrühren.

3.Den Teig dann in eine Springform füllen.

4.Backzeit: bei 200 Grad 15-20 Minuten backen

5.Anschließend gut auskühlen lassen.

6.Jetzt die Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen.

7.Die Butter mit Puderzucker und dem Vanillin-Zucker cremig rühren.

8.Die übrigen 3 Eier trennen und das Eigelb mit dem Eierlikör bis auf 2 Eßlöffel in die Buttermischung rühren.

9.Nun die Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen und langsam unter die Masse rühren.

10.Diese Masse jetzt ganz leicht gelieren lassen.

11.In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und gut 1/4 davon beiseite stellen.

12.Das Eiweiß auch steif schlagen und den Quark cremig verrühren, einfach mit einem Löffel mehrfach umrühren.

13.Zuerst die Sahne, dann den Quark und dann das Eiweiß unterheben.

14.Um den erkalteten Boden einen Tortenring legen und von der Masse am Rand des Ringes etwas hineingeben.

15.Auf die Masse werden jetzt die Waffelröllchen immer abwechselnd gestellt, einmal ist die Schokoladenseite oben einmal unten, immer so bis man einmal herum ist.

16.Dann den Rest der Masse einfüllen und glattstreichen.

17.Die Torte sollte mindestens 5 Stunden im Kühlschrank stehen.

18.Jetzt kann man nach Belieben verzieren..........

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Röllchen Torte“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 46 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Röllchen Torte“