Linseneintopf "Hausmacher Art"

1 Std 30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
getrocknete Tellerlinsen 250 gr
Porree 1 Stange
Möhren 2
Petersilienwurzel 1
Knoblauch 1 Zehe
Kartoffeln 500 gr
Salz, Pfeffer etwas
Bockwurst, Mettwurst, geräuchertes Fleisch etwas

Zubereitung

1.Linsen zunächst mit Wasser (unbedingt ohne Salz sonst werden die Linsen nicht weich !!!) in einem großen Topf kurz aufkochen lassen. Das bräunliche Wasser abschütten und neues Wasser dazugeben (Menge je nachdem wieviel Suppe man will). Linsen alleine etwa 25 Minuten kochen lassen.

2.Porree,Möhren und Petersilienwurzel säubern, in Stücke schneiden. Knoblauchzehe abziehen und in grobe Stücke schneiden. Gemüse dazugeben und etwa 10 Minuten mitkochen lassen. Dann das geräucherte Fleisch dazu geben. Man kann z.B. geräucherte Rippchen oder Nackenkotelett nehmen. Salz erst ziemlich zum Schluss dazugeben.

3.Ca. 1 bis 1 1/2 Stunden kochen lassen. Die Linsen sollten fast zerkocht und das Fleisch vor allem weich sein. Dann Kartoffeln schälen, würfeln und dazugeben. Eintopf noch so lange kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind. Mit Salz und Pfeffer, und wer mag mit Maggi, abschmecken. Bockwurst nur noch darin warm werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linseneintopf "Hausmacher Art"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linseneintopf "Hausmacher Art"“