Wildschweinkeule

4 Std 15 Min mittel-schwer
( 87 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Wildschweinkeule mit Knochen 5 kg
Salz und Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Paprika scharf etwas
Für die Einlage :
Möhren 10
Sellerie frisch 1 mittelgroß
Gemüsezwiebel frisch 1
Porree 1 Stange
Lorbeerblatt 2
Weißwein 350 ml
Apfelsaft 0,125 Liter
fetten Speck etwas
Für das Gewürzpäckchen :
Wacholderbeeren 8
Pfefferkörner schwarz 10
Senfkörner gelb 1 TL
Schmand 100 gr
Preisselbeeren 1 Glas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
4 Std
Gesamtzeit:
4 Std 15 Min

1.Die Keule waschen und von Fett und Häuten befreien. Mit Salz , Paprika und Pfeffer einreiben. Das Gemüse putzen und in grobe Stücke schneiden und anschmoren. Das Gemüse auf dem Blech verteilen. Die Keule darauf setzen. Mit Speck belegen.

2.Den Wein und Apfelsaft zugeben . Das Gewürzpäckchen mit in den Sud legen.

3.Im Ofen bei 180 Grad 2 Stunden brötscheln lassen. Dann bei 200 Grad 2 Stunden nochmal brötscheln lassen. Den Sud vom Lorbeerblatt befreien und alles im hohen Gefäß pürrieren , mit Schmand und Preisselbeeren abschmecken.

4.Super lecker. Dazu gabs Rotkohl , Kartoffelklößchen und Kartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wildschweinkeule“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 87 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wildschweinkeule“