Backen: Mini-Espressokuchen

45 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 2
Margarine 80 g
Zucker 120 g
starker Espresso kalt 100 ml
Mehl 175 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Eier trennen. Eigelb, Margarine und Zucker schaumig schlagen.

2.Mehl und Backpulver mischen. Dann im Wechsel mit dem Espresso unterrühren.

3.Eiweiß steif schlagen und mit einem Schneebesen vorsichtig unterrühren.

4.Nun den Teig in eine gefettete 20cm-Kastenkuchenform geben.

5.Im auf 180°C vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten backen.

6.Danach auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

7.Anschließend auf eine Kuchenplatte legen und mit Puderzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini-Espressokuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini-Espressokuchen“