Apfel-Zimt-Muffins

Rezept: Apfel-Zimt-Muffins
ein schönes Kleingebäck für die Herbstzeit
8
ein schönes Kleingebäck für die Herbstzeit
4
2636
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Ei
2
Äpfel säuerlich
120 Gramm
Dinkel-Vollkornmehl
140 Gramm
Mehl
2 TL
Backpulver
1,5 TL
Zimt
0,5 TL
Natron
0,125 TL
Muskatnuss frisch gerieben
90 Gramm
Walnüsse gehackt
140 Gramm
Zucker
80 ml
Öl
1 Päckchen
Vanillezucker
300 Gramm
Buttermilch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1369 (327)
Eiweiß
5,9 g
Kohlenhydrate
38,9 g
Fett
16,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Zimt-Muffins

Eierlikör Kuchen mit Äpfeln

ZUBEREITUNG
Apfel-Zimt-Muffins

Vorbereitungen
1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
2
Beide Sorten Mehl, das Natron, Backpulver, die Gewürze und die Nüsse in einer Schüssel vermischen.
3
Das Ei aufschlagen, dann den Zucker, Vanillezucker, das Öl und die Buttermilch dazugeben und gut untermischen.
4
Die Äpfel kleinschneiden und unter die Mehlmischung heben.
5
Die Mehlmischung unter die Eiermasse rühren, aber nur solange, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Fertigstellung
6
Den Teig in die Muffinförmchen verteilen, und dann im vorgeheizten Ofen für etwa 25-30 Minuten backen.

KOMMENTARE
Apfel-Zimt-Muffins

Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
toll saftig...
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
große klasse, sehr lecker. 5 * lg dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
hmm der strahlt mich so sonnig an , eigendlich viel zu schade um ihm zu vernachen. 5***** glg christine
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Das muss mega gut sein! LG, Publicity.

Um das Rezept "Apfel-Zimt-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung