Apfel-Quark-Strudel

Rezept: Apfel-Quark-Strudel
7
00:40
5
8172
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Rolle
Blätterteig fertig
250 g
Quark
1 EL
Rumrosinen
2 Große
knackige Äpfel
1 Pk.
Vanillepuddingpulver
2 EL
Zucker
1
Ei
0,5 Fläschchenen
Zitronenaroma
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.09.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
552 (132)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Quark-Strudel

Blätterteig mit Äpfeln und Amaretto-Zimtsahne

ZUBEREITUNG
Apfel-Quark-Strudel

1
Backofen auf 200Grad bei Umluft und 220 Grad bei Ober- Unterhitze verheizen. Quark mir Zucker, Ei, Zitronenaroma und Puddingpulver verrühren. Rumrosinen und Apfelwürfel zugeben und unterheben. Blätterteif aufrollen, die Apfel-Quark-Mischung mitteg draufgeben.
2
Die Ränder vom Blätterteig mit Wasser bestreichenund die Apfel-Quark-Masse damit einwickeln. Mit der Naht nach unten auf ein Backblech geben und mit etwas Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 oder 200 Grad ca. 25 Min backen.
3
SERVIERTIP: Dazu Vanilleeis; geschlagenen Sahne oder Vanillesoße

KOMMENTARE
Apfel-Quark-Strudel

   JanineKocht
Super,genau das habe ich gesucht..
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Eine süße Idee. Für mich bitte auch eine Portion,LG Lorans
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ganz fein. Das würde mir auch super schmecken. 5* verdient und viele Grüße Frank.
   Piepser01
Sehr einfach aber einfach nur lecker5* für Dich
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
mmmmmmmmmmmh K*Ö*S*T*L*I*C*H*. LG dieter

Um das Rezept "Apfel-Quark-Strudel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung